Erpel der Mandarinente

Mandarinente

Mandarinenten sind leider seltene Gäste am City-See. Die Erpel sind die farbenprächtigsten und schönsten Enten, die es gibt. Die Damen sind wie immer deutlich schlichter gekleidet. Sie kommen ursprünglich aus Asien, wurden hier als Ziergeflügel gehalten. Einzelne Enten sind entflogen und leben nun frei und unbeschwert an von ihnen selbst ausgesuchten Orten. Im Volkspark kann man…

Mehr lesen
Kormoran im Flug

Kormoran

Aufgrund seines schwarzen Gefieders wird er auch „Meeresrabe“ genannt. Ein Vogel, der fast ausschließlich Fisch frisst. Charakteristisch ist seine Federtrocknungshaltung mit ausgebreiteten Flügeln. Am liebsten verweilt er hierzu auf den roten Schwimmskulpturen („Wasserwelten“) von Dorothee Goltz. Wenn diese gerade nicht zur Verfügung stehen, weil sie im Museum überwintern oder restauriert werden, tut es auch ein Ast auf…

Mehr lesen